Ab Oktober 2018 stehen Themen wie Digital Process Reengineering, Kapazitätsmanagement, Revenue Management und Pricing Analytics sowie das Management cyber-physischer Systeme im Fokus dieses neuen Studienmoduls.

Ab der 12. Durchführung (Start: 8. Oktober 2018) wird im Rahmen des 15-monatigen «Executive Diploma HSG in IT Business Management» (Weiterbildungsdiplom) ein neues Studienmodul integriert, um Antworten auf die Komplexität und Schnelllebigkeit des heutigen Wettbewerbsumfelds an der Schnittstelle Business und IT zu finden.

Digitalen Technologien in Form intelligenter Automatisierungslösungen und datenbasierter Assistenzsysteme kommt hierbei eine wesentliche Bedeutung zu. Wir zeigen Ihnen in diesem Studienmodul auf, wie Instrumente des Digital Service Operations Management zur erfolgreichen Produktion von Dienstleistungen eingesetzt werden können, um der Schlüssel für die erfolgreiche Vermarktung von Dienstleistungen zu sein. Die in diesem Studienmodul behandelten Themen umfassen das Digital Process Reengineering, Kapazitätsmanagement, Revenue Management und Pricing Analytics sowie das Management cyber-physischer Systeme. Im Rahmen von Fallstudien und Planspielen werden die Inhalte vertieft.

Sind Sie an diesem Studienmodul und dem berufsbegleitenden Lehrgang Executive Diploma HSG in IT Business Management interessiert? Dann lassen Sie sich gern durch unsere Programm-Managerin Angelika Schwarz beraten!