IT Business Management

Studienabschluss

Die Universität St.Gallen verleiht das Weiterbildungsdiplom in IT Business Management an die Studierenden, die den gesamten Lehrgang besucht (Präsenzstudium), in der Summe aller Einzelprüfungen mehr als 50% der insgesamt zu vergebenden Credits erreicht und die Diplomarbeit bestanden haben. Mit der Vergabe des Diploms werden 30 ECTS-Credits vergeben.

Durch die internationalen Akkreditierungen der Universität  St.Gallen und ihre in Europa herausragende Positionierung in den relevanten Rankings (Financial Times, Handelsblatt, CHE), bekommt der Abschluss zusätzlich Gewicht.

Durch die internationalen Akkreditierungen der Universität  St.Gallen und ihre in Europa herausragende Positionierung in den relevanten Rankings (Financial Times, Handelsblatt, CHE), bekommt der Abschluss zusätzlich Gewicht.

Neben dem renommierten Abschluss erhalten die Studierenden einen substanziellen Mehrwert in ganz verschiedenen Bereichen, die sie im beruflichen Alltag anwenden und umsetzten können, u.a.:

  • Handlungskompetenz für die systematische und ganzheitliche Gestaltung der Veränderung durch Aufbau von Fachwissen und Methodenkompetenz sowie Erfahrungsaustausch und Reflexion
  • Eine praxisorientierte Diplomarbeit, die Themen aus dem beruflichen Umfeld aufgreift und Mehrwert für das Unternehmen bietet
  • Ein persönliches Netzwerk mit Business Engineers aus anderen Industrien und Unternehmen für nachhaltigen Austausch über Herausforderungen im geschäftlichen Alltag

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums haben Sie die Möglichkeit, einen Executive MBA in Business Engineering an der HSG anzuschliessen, wenn Sie die hierfür nötigen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.  Bestimmte Module des ITBM-Diplomprogrammes werden hierbei angerechnet.