IT Business Manager als „Brückenbauer der Zukunft“

Fach- und Führungskräfte lernen im Weiterbildungsdiplom IT Business Management der Universität St.Gallen, wie sie in Zeiten starker Veränderungen eine optimale Zusammenarbeit zwischen Fachabteilung und IT erzielen können. Kürzlich schloss der sechste Lehrgang erfolgreich ab.

Unternehmen und Organisationen sind immer häufigeren und schnelleren Transformationen unterworfen. Neben der Anpassung der Fachabteilungen ist auch die IT gefordert. Doch die Erfahrung lehrt: Die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Business und IT ist nicht immer einfach.

Etablierte Weiterbildung zum „Brückenbauer“ seit zehn Jahren

Das Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen hat deshalb vor zehn Jahren das berufsbegleitende Weiterbildungsdiplom IT Business Management lanciert, welches erfahrene Fach- und Führungskräfte dazu befähigt, beide Seiten – Business und IT – zu verstehen, zu vernetzen und die richtigen Konsequenzen im Sinne von geeigneten Massnahmen und Projekten im Unternehmen anzustossen.

„Unsere Wirtschaft braucht Personen, die aufgrund ihrer Ausbildung in der Lage sind, die digitale Transformation voranzutreiben und Brücken zu bauen zwischen der Fachseite und den IT-Verantwortlichen. Die Absolventinnen und Absolventen vermitteln mit neuen Kompetenzen und Inspirationen zwischen den Welten und treiben wichtige Vorhaben voran. Bei dieser bedeutsamen Aufgabe wünschen wir Ihnen viel Erfolg“, so Prof. Dr. Reinhard Jung, Akademischer Direktor des Weiterbildungsdiploms.

An der Abschlussfeier vom 16. Mai 2014 wurde die Diplomurkunde «Executive Diploma HSG in IT Business Management» der Universität St.Gallen an Persönlichkeiten aus den Branchen IT/Telekommunikation, Technik, Beratung, Energiewirtschaft, Banken sowie Finanz- und Versicherungswesen verliehen.

Praxisnahe und nachhaltige Wissensvermittlung

Die Absolventinnen und Absolventen empfanden den Austausch mit den Dozierenden sowie den Studienkolleginnen und -kollegen als sehr wertvoll und profitierten durch die praxisnahe Wissensvermittlung. Neben Fallstudien, Präsentationen, Gastreferaten und Diskussionen förderten auch Social Events den Zusammenhalt der Studiengruppe. „In den letzten 15 Monaten sind wir sehr zusammengewachsen und es sind daraus dauerhafte Freundschaften und Netzwerke entstanden“, so Patrick Pfeifer, selbstständiger Unternehmensberater und Absolvent des 6. Lehrgangs.

Interessierte Fach und Führungskräfte sind herzlich zum nächsten Informationsabend am 18. Juni 2014 am Zürcher Flughafen eingeladen, sich über dieses zukunftsgerichtete Weiterbildungsdiplom detailliert zu informieren. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: http://bit.ly/itbm1806.

2018-05-08T10:55:48+02:00

Persönliches Beratungsgespräch

Lassen Sie sich von uns beraten! Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung – für ein Telefonat, ein persönliches Gespräch oder auch gerne für einen Besuch in unserem Studienprogramm, mit dem Sie sich einen unmittelbaren Eindruck verschaffen können.

Kontakt
close-link